Allgemeines über die Striebig

 

Einsatzbereich

 

Einer der ersten Arbeitsschritte in der Möbelfertigung ist der Zuschnitt der Plattenwerkstoffe, aus denen Schrankseiten, Böden, Fronten, Rückwände und viele andere Teile gefertigt werden.

Die Rohplatten werden normalerweise in Formaten bis zu 5200mm x 2050mm vom Holzhändler angeliefert. Um die benötigten Zuschnittmaße mit möglichst wenig Verschnitt daraus zuzuschneiden, benötigt man spezielle Sägemaschinen, die sogenanten Plattenaufteilsägen. Es gibt sie in liegender, (horzontaler) und stehender, (vertikaler) Ausführung.

Die vertikale Ausführung wird wegen des geringen Platzbedarfs in der meisten Schreinereien bevorzugt. Horizontale Sägen sind bei hoher Auslastung jedoch wirtschaftlicher.

Um viele unterschiedlich große Formate aus der Rohplatte herauszuschneiden, werden Schnittpläne mit Hilfe von Optimierungsprogrammen erstellt. Dabei wird eine Holzstückliste vom Computer so bearbeitet, das der Zuschnitt entweder Materialoptimiert, Zeitoptimiert, oder in Kombination dieser beiden durchgeführt werden kann. So lassen sich die Verschnittmengen bei teuren Plattenwerkstoffen reduzieren oder hohe Stückzahlen wirtschaftlich zuschneiden.

 

Aufbau

 

An einem stabilen etwas nach hinten geneigtem Rahmen befinden sich die Führungsschienen, auf denen der Sägebalken horizontal verschoben wird. Daran läuft das Sägeaggregat in einer vertikalen Führung. Bei Vertikalschnitten rastet der Sägebalken an genau definierten Positionen in einem 1 Meter Raster ein, bei Horizontalschnitten kann das um 90° geschwenkte Sägeaggregat in jeder beliebigen Höhe auf dem beweglichen Sägebalken festgestellt werden. Durch einen Hebelmechanismus werden die Holzleisten der Plattenauflage bei Horizontalschnitten so verschoben, daß das Sägeblatt immer zwischen zwei Leisten läuft.

Der Vorschub erfolgt dabei von Hand oder mit Hilfe eines automatischen Antriebs. Die Plattenauflage auf feststellbaren Rollen ermöglicht ein leichtes positionieren des Schnittguts. Kleinteile können auf einer herausschwekbaren Hilfsauflage in bequemer Arbeitshöhe geschitten werden. Maßskalen und einstellbare Anschschläge ermöglichen einen genauen Zuschnitt der Platten.

 

Historik

Remo Fässler & Patrick Eugster